Warten ist anstrengend. Vor allem dann, wenn Mann viel Zeit damit verbringt sich zu überlegen, was alles noch für ein Womo angeschafft werden soll.

Folgende Kleinigkeiten waren in der Überlegung (ihr bekommt auch direkt die Entscheidung und unsere Bezugsquellen mit). Hinweis in eigener Sache, das sind wirklich unsere Quellen und wir bekommen dafür kein Geld oder Sachleistungen):

  • Boxen für die Garage – gekauft, Ordnung in der Garage muss sein (hat jedes Bauhaus, TOM, Obi und wie sie alle heißen, Euroboxen)
  •  Thitronik Sicherheitssystem – Null nachdenken, wollen wir! bestellt bei De Swart & Sohn
  •  Zusatzschlösser für Fahrer-, Beifahrer- und Aufbautür – verschoben bis zum Caravansalon, aber diese Marke
  • Holz für die Dusche – gekauft, sieht netter aus 😁 (nach der Bestellung, beim Händler)
  • Omnia Backofen – gekauft, keine Lust auf selbstgemachte Brötchen zu verzichten (wir haben unseren über „4 Reifen & 1 Klo“ gefunden)
  • Gasaußensteckdose – bestellt, wir wollen auch draußen kochen (nach der Bestellung, beim Händler)
  • Duocontrol – bestellt, während der Fahrt im Winter wichtig… Heizung (nach der Bestellung, beim Händler)
  • Schubladeneinsätze – klar, soll ja nicht alles hin und her wackeln (Kühlschrankeinsatz)
  • neue Töpfe – waren fällig, die alten aus Hüttli haben ausgedient (Set)
  • neues Besteck – Kaufhof im Abverkauf
  • Bettwäsche – wohlfühlen ist wichtig (gibt es hier)
  • Topper – nach längerer Überlegung, da wir gut liegen wollen (auch nach der Bestellung, beim Händler)
  • Dinkelkissen – für angenehme Träume (Kissen)
  • Airlineschienen – natürlich gekauft, bessere Verzurrung in der Garage (Airline)
  • Solbio – war uns wichtig, weil wir keine Chemie nutzen wollen (Solbio)
  • kleiner Tritt – ich komme sonst nicht an das Dachfenster zum Öffnen desselbigen
  • Fußbodenerwärmung – wollte Ralf haben (er friert so schnell 🥶). Nachdem unser Händler sagte, dass von 100 Wohnmobilen er nur ganze 2 mit sowas ausgestattet hat und Ralf den Tip gab bei kalten Füßen ein zweites Paar Socken anzuziehen, haben wir es sein lassen 😁😁😁
  • Solaranlage – sinnvoll, aber auf später verschoben
  • Wechselrichter – dito
  • Lithiumbatterie – dito
  • Luftfederung – dito
  • Ratzfatz Radhalterung – gekauft, echt genial, denn jetzt sind unsere E-Bikes in der Garage! (Auch bei unserem Womo-Händler, nach der Bestellung
  •  Anhängerkupplung – irgendwann wollen wir unsere Vespa mit in Urlaub nehmen
  •  Faltgieskanne – gekauft, zu unserer Schande gestehen wir, dass wir diese bei Amazon gekauft haben. Normalerweise unterstützen wir lieber die Kleineren…

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.