Rom (IT) – Piombino (IT)

Nach dem Tag im Vatikanischen Museum haben wir entschieden den Aufenthalt in Rom zu verkürzen. Die Füße waren durch und der Kopf voll…
Also auf den Rabatt vom Campingplatz verzichtet und Karl-Friedrich reisefertig gemacht. „Eigentlich“ war es ein schöner, schattiger Platz…eigentlich, wenn die Moskitos nicht so heftig gewesen wären. Bei der Entsorgungsstation für das „Grauwasser“ haben sie zum letzten Mal zugeschlagen (vielleicht ein kleine Einstimmung auf Schweden?!?😉). Wir haben auf das Bunkern von Frischwasser verzichtet…

Also erst mal raus aus Rom und dann mit der APP „Benzinpreis-Blitz“ eine preiswerte Tankstelle gefunden, ist zu empfehlen, funktioniert sogar im Ausland 😀.
Wir kennen den FKK Campingplatz in Piombino ja schon vom letzten Jahr und wissen, dass die Infrastruktur recht überschaubar ist, also haben wir auf dem Weg noch einen großen Coop gesucht und eingekauft. Ich liebe unseren großen Kühlschrank und es stört mich nicht, dass einige Geschäfte in Italien auch am Sonntag geöffnet haben.

Und dann endlich, der Mittelstreifen der Autobahn ist mit Oleander bepflanzt und wir haben in diesem Jahr das erste mal das Meer gesehen.

Wir haben BNatural erreicht, eingecheckt und uns einen Platz gesucht. Da die Fahrt mit Einkaufen und Tanken etwas länger gedauert hat, außerdem wollten auch noch viele Römer ans Meer…, bleiben wir heute auf dem Platz.
Es gibt Salat, Brot und Salami sowie Pecorino von der Fattoria…

Mal ein Blog über zwei Tage…
Heute geht es ans Meer, beim Eingang Nummer 8 (blau unterstrichen) gibt es einen offiziellen FKK Strand. Das ist für Italien schon was besonderes…
Unser Campingplatz ist (im roten Kringel) ca. 5 km mit dem Rad entfernt.
Also nach dem Frühstück die Räder aus der Garage geholt, stehen dort in einem Radfazz Träger und ab an den Strand.
Unten findet ihr ein paar (jugendfreie 😉) Eindrücke…

Da wir euch in den nächsten Tagen nicht mit immer neuen Berichten „die Sonne scheint, wir sind an den Strand geradelt und haben gelesen…“ langweilen wollen machen wir noch mal ein paar Tage Pause.
Die Abo-Funktion für den Blog ist gerade von Elke eingebaut worden…probiert es doch einfach… 🙋‍♂️🙋‍♀️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.